Der Deutsche Radiodienst – DRD

Erstaunlich, wie viele Anbieter man finden kann, die Radio-PR-Beiträge im Portfolio haben. Vielleicht liegt es ja daran, dass Radio – allen Unkenrufen zum Trotz – immer noch eines der wichtigsten Medien ist. Dass man mit vergleichsweise einfachen Mitteln eine Tondatei erstellen kann. Und so schwer kann es doch nicht sein, einen Beitrag ins Radio zu bekommen … nicht wahr?

Radio-PR vom DRD

Wir haben in den zurückliegenden Jahren etliche „Erfolgsrezepte“ miterlebt. Anbieter, die zu nachtschlafender Zeit Werbeplätze buchten, die für jedes Thema ein Gewinnspiel vorschlugen oder mit ihren Duzfreunden in immerhin einer Redaktion angaben. Wir können das mit einer gewissen Berechtigung sagen, denn der Deutsche Radiodienst ist nicht nur seit 18 Jahren im Geschäft, die „soundverrückten“ Macher des DRD arbeiten auch seit gut 30 Jahren mit den privaten Radiosendern zusammen. 30 Jahre – eine Zeitspanne, in der sich die deutsche Medienlandschaft verändert hat.

Das Logo des Deutschen Radiodienstes

Was sich aber nicht verändert hat, sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren für jeden Radio Materndienst: Er muss verbrauchernah sein, er braucht einen aktuellen Aufhänger und er muss so gut produziert werden, dass ein Radioredakteur ihn einsetzen kann und möchte.

Viele Anbieter werben mit ihren guten Kontakten in die Redaktionen … es gibt mehr als 200 Sender in Deutschland und eine meistens eher hohe Fluktuation bei den Redakteuren. Viel wichtiger als der eine „Spezi“ im Sender sind ganz andere Punkte. Die Erfahrung, wie man ein Thema umsetzen muss, damit es erfolgreich wird. Schnelligkeit in der Produktion, klare Abläufe gegenüber dem Auftraggeber, verlässliche Kalkulationen und professionelle Umsetzung der Themen. 

Der Deutsche Radiodienst leistet all das erfolgreich seit Jahrzehnten für Unternehmen, Verbände und Agenturen. Radio-PR ist eben mehr als nur die Produktion eines Beitrags. 

Heute gehört der DRD dank seiner professionellen Mitarbeiter, digitaler Produktionstechnik, eigenem Tonstudio und Außenreportern in allen wichtigen Metropolen des Landes zu den führenden Anbietern in Sachen Tonproduktionen für PR-Profis.

Radio-PR.net
Translate »